Roggenwolf und Roggenhund im germanischen Brauchtum

Roggenwolf und Roggenhund im germanischen Brauchtum

12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Beschreibung

Wo liegen die Ursprünge des Werwolfglaubens? -


Woher kommen die Schauergeschichten um riesengroße wölfische Bestien, deren Geschichten und Legenden sich seit Jahrhunderten bei der Landbevölkerung halten und von Generation zu Generation weitergegeben werden?

Was haben diese Untiere mit dem Wetterzauber zu tun?
Liegt deren Ursprung in der germanischen Mythologie?

In den Erntebräuchen der Bauern? usw. usw.


Mannhardts quellengeschichtliche Untersuchungen zu diesen Themen sind einmalig.


Lesen Sie dieses Buch - Sie werden überrascht sein, wie viele dieser Traditionen, Sprichwörter und Gebräuche auch heute noch üblich sind!

 

Erfahren Sie, dass Mythen auch real existieren und auch in Jahrhunderten nicht sterben werden!

Zusätzliche Produktinformationen

Info
Die Farbe kann leicht variieren durch die Aufnahme.
Autor
Wilhelm Mannhardt
Seitenzahl
72
ISBN
978-3890946504
Sprache
Deutsch
Verlag
Bohmeier
Ausgabe
Softcover