Frage mich, ich antworte Dir

- Von Freund zu Freund -

Schreibe mir, was liegt Dir auf dem Herzen? Bei was brauchst Du Hilfe?

Jede Woche beantwortet Molly Deine Fragen und ich veröffentliche sie am Samstag hier in meinem Blog.

Was Du auch immer für ein Problem hast, Molly ist für Dich da!

(Für die Antworten verwende ich keine Karten. Wenn Du jene oder die geistige Welt befragen möchtest, bitte ich Dich in meinem Shop eine Sitzung zu kaufen, lieben Dank.)

Email:

Kontakt@Jazia-Welt.de

Post:

Jazia Lindenau

z.H. Molly

Lindenweg 10

23714 Malente

Unbekannt fragt:

Hallo Molly, ich habe momentan Beziehungsprobleme mit meinem Partner...wir haben uns Wochenlang nicht gesehen und ich merke irgendwie fremde Energien an ihm...

Leben uns immer mehr auseinander ...da wir auch eine Fernbeziehung führen ist es umso schwieriger...ist eine andere Frau wo sich einmischt? Vielen lieben Dank

Molly antwortet:

Liebe Unbekannte,

ich nutze keine Karten oder Hellsicht für meine Antworten. Wenn Du wissen willst, ob eine andere Frau im Spiel ist, würde ich Dir eher zu einer Sitzung mit Jazia raten.

So kann ich Dir jedoch sagen, das Fernbeziehungen immer kompliziert sind. Man lebt sich auseinander. Das bedeutet, das man zwei unterschiedliche Leben lebt, die im Lauf der Zeit immer weiter auseinander triften.

Ihr habt keine Gemeinsamkeiten mehr, das wird die fremde Energie sein, die Du spürst. Denn er hat sich der Energie dort angepasst. Was er auch muss, um dort zu leben.

Wenn Du ihn liebst und nicht verlieren willst, ist es somit an Dir zu handeln. Sei offen zu ihm und sei lieb. Rede mit ihm und plant ein gemeinsames Wochenende. Dann werden sich eure Energien wieder anpassen können. Dann wirst Du Gewissheit haben, ob eure Liebe eine Zukunft hat oder nicht. Und wenn das Wochenende gut verlaufen ist, solltest Du ernsthaft über einen Umzug nachdenken.

Denn Paare die weit voneinander entfernt wohnen, trennt es automatisch irgendwann. Es ist an Dir, dies zu verändern.


Mona fragt:

Die Liebe meines Lebens hat mich verlassen und dabei habe ich immer alles für ihn getan. Sogar seine Arbeit habe ich korrigiert, dadurch wurde er befördert. Was soll ich nur tun?

Molly antwortet:

Das tut mir sehr leid, aber wie kann er die Liebe Deines Lebens gewesen sein, wenn er so wenig von Dir hält, um Dich zu verlassen?

Der wahre Prinz, auf den Du wartest war er nicht, glaube mir bitte. Er war nur ein Troll.

Du bist hier die wahre Märchenprinzessin. Es sollte ihm leid tun, so gehandelt zu haben und nicht Dir. Weine ihm nicht hinterher und wenn er wieder ankommt, dann werfe ihn hinaus. Du erinnerst mich an die alten USA Klassiker aus den 30 und 40er Jahren, wo jeder eine Hauptrolle spielte. Und Hundeklasse war! Die Frauen waren stark und genauso bist Du.

Jeder sollte in seinem eigenen Leben die Hauptrolle spielen.

Weshalb willst Du diese an jemanden abtreten?